< zurück

 

Mein Ansatz

Im Zentrum steht die Entfaltung unseres menschlichen Potenzials und die damit verbundene Öffnung des Herzens.

 

Wir alle brauchen Raum und Ermutigung, damit die in uns schlummernden Qualitäten wie Freude, Liebe, Mitgefühl, Weisheit und Gelassenheit zum Vorschein kommen können.

Dies ist sowohl für jeden Einzelnen als auch für die Gesellschaft von unermesslicher Bedeutung und letztlich für unser friedliches Überleben als Menschen auf dieser Erde ausschlaggebend.

Methoden und Anleitungen sind so gestaltet, dass sie für Menschen in der heutigen Zeit zugänglich und nachvollziehbar sind und in den Alltag integriert werden können.

Alle Kurse und Seminare sind vom Buddhismus inspiriert, insbesondere von der Schule der Longchen Foundation bzw. der Buddhistischen Gemeinschaft Longchen e.V., und deren Linienhalter, dem englischen Dzogchen-Meister Rigdzin Shikpo.

Als Lehrerin in der Buddhistischen Gemeinschaft Longchen e.V. leite ich außerdem Kurse in den Programmreihen „Der Pfad der Freiheit“ und „Das Brüllen des Löwen“.  Siehe www.longchen.de